Letztes Training im 2012

PDF Drucken E-Mail
Das letzte Training im 2012 im Schwingkeller in Basel zeigte sich aus, dass um 19.00 Uhr alle Jungschwinger unter die Dusche geschickt wurden. 19  Uhr 15 waren alle wieder im Keller an den beiden Festbänken und genossen feine Erdnüsse, Schokolade in div. Formen, Lebkuchen und feinen Kakao, ein wahrer Fest-Schmauss.

Philipp  und Marco leiteten die  9 Teilnehmer.

Dann am Tisch erhielten sie ein besticktes Duschtüchlein. Trainer des SVBS.

Marco gab Infos zur Saison 2013.

Der Trainingsverlauf 08.01.- 09.03. 2013 Die Daten, Trainings bis zu der Stufenprüfung im eigenen Keller.

Zusammen essen fördert die Kameradschaft. Schwingen ist im Wettkampf eine Einzelsportart aber im Training ist einer alleine verloren, er benötigt Gegner, um die Technik richtig anwenden zu lernen. Gegen grössere, schwerere oder kleine, leichtere Gegner. Ohne Team kann er sich nicht optimal entwickeln und wird ev. die Freunde am besten Sport der Schweiz verlieren.

Die 3 neuen, sie kamen 2012 zu uns und trainieren regelmässig mit. Super, wir haben alle Freude.

So sehen sie von vorne aus:

Die beiden Zwillinge Nico und Yanik  Steiner aus Binningen und Ilija Ciello aus Basel.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.